Rhetorikklub Dresden

Reinschauen-Mitmachen-Dranbleiben

Ob im Team-Meeting, bei Familienfeiern oder bei Versammlungen im Sportverein, wenn unsere spontanen Wortmeldungen beachtet und angenommen werden sollen, dann ist das Beherrschen der Stegreifrede von unschätzbaren Wert.

Das hat sich auch Sebastian gedacht. Als Moderator des Abends hat er uns im Stile eines Coachs nicht nur Tipps und Tricks zur Stegreifrede an die Hand gegeben sondern mit intensiven praktischen Übungen uns und unsere fünf Gäste überrascht. Unserer Gäste konnten, nachdem sie sich entschlossen hatten bei uns vorbeizuschauen, auch tatkräftig mitmachen. So erlebten sie, wie wir mit effektiven Methoden unsere Rhetorik für den Alltag entwickeln. Sie haben bei Ihrer ersten Stegreifrede gefühlt, wie es gehen kann.

Jeder von Ihnen hat sich wacker geschlagen und danach waren sie einhelliger Meinung, dass sie dranbleiben wollen, weil sie gespürt haben, dass es ihnen hilft ihre Rhetorik und besonders das eigene Selbstvertrauen zu stärken. Jeder von Ihnen wollte sofort zum nächsten Abend wieder dabei sein.

Wenn Du lieber Leser auch mal als Gast hereinschauen möchtest, dann melde Dich an und komm vorbei, mach mit und Du wirst sehen, es lohnt sich dranzubleiben.